Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

Webnews



http://myblog.de/k4ti

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Happy Easter!

Zuerst mal, wünsch ich allen Frohe Ostern und viele bunte Eier!

War gestern mit zwei Freundinnen unterwegs, war echt toll! Obwohl ich anfangs nicht wirklich weg wollt, hat es letztendlich doch Spaß gemacht. Meine beiden Freundinnen kannten sich vorher nicht, haben sich aber ziemlich schnell ziemlich gut verstanden *freu* Zuerst haben wir gemütlich nen Cocktail geschlürft uns über alltäglich Dinge und natürlich die Männerwelt ausgelassen *g* und ja, dann bekam ich den Schock meines Lebens! Ich sah einen meiner Ex-Freunde *omg* er hat mich nicht gesehen, aber trotzdem war es ein komisches Gefühl, hab ihn doch schon seit eeeeetlichen Jahren nicht mehr gsehen!

Typisch für mich - zuerst passiert gar nichts aufregendes in meinem Leben, dann kommt gleich alles zusammen! Zuerst die Sache mit ***, dann die gescheiterte Prüfung, meine Magenschmerzen, das Problemchen mit meinen "alten" Freunden, dann seh ich auch noch den und und und. Aber hej. ich bin total positiv gestimmt. Lass mich so schnell nicht unterbekommen!

Wo war ich stehen geblieben - ach ja, beim Cocktail schlürfen, sind danach ins Millennium (*shake*), anschließend in die Altstadt (omg, Kindergartenalarm!!!) und letztenendes sind wir wieder im Cinemaplexx gelandet! Weiß nicht mehr, wie wir darauf gekommen sind (Elke, Stephi und ich), aber wir haben festgestellt, dass heutzutage anscheinend folgende Dinge Voraussetzung sind, um einen Mann abzubekommen: Haar-Extensions, Solariumbräune, enganliegendes Top, das am besten schon knapp unterm Busen aufhört, ne Netz-Strumpfhose, darüber ne Leggin, nen kurzen Minirock, Make-up, das nur mit ner Spachtel runterzunekommen ist - ja, die Liste wird fortgesetzt *g* Weiters haben wir festgestellt, dass es heutzutage keine richtigen Männer mehr gibt. einen,

  • mit dem man über Dinge reden kann, über die man sonst mit niemanden spricht
  • den man auch Freundeun und Familie vorstellen kann
  • der auch Taten, statt nur Worte, setzt
  • der auch hält, was er verspricht
  • der geben kann, ohne immer nehmen zu müssen
  • der mit beiden Beinen im Leben steht usw.

Am Anfang, in der Kennenlern-Phase, reden alle noch groß, von wegen "ich bin nicht so, wie die anderen", dennoch driften mit der Zeit alle ab. Das Schlimme dabei ist: das Alter spielt kaum eine Rolle! Ein beispielsweise 25jähriger kann genauso unreif für eine Beziehung sein, wie ein, ähm, sagen wir 20jähriger! (kann natürlich auch umgekehrt der Fall sein, dass jüngere schon viel viel älter und reifer wirken, aber ich hab's generell nicht so mt jüngeren *g*). Vielleicht erwarte ich mir zuviel von den Männern, aber ich darf doch von einem über 20jährigen Mann erwarten, dass er die nötige Reife besitzt, um ein anständiges Gespräch zu führen?

Bla bla, viel zu viel Platz schon für Männer verschwendet. Wenden wir uns wieder den schönen Dingen im Leben zu ;-)

Bin schon wieder vom Thema abgekommen: als wir gestern im Millennium gestanden sind und uns so manch lustige Menschen auf der Tanzfläche angesehen haben, haben wir noch etwas festgestellt: um fit für die Disco zu sein, bedarf es nur einer Sache: man muss kochen können und den Haushalt schmeißen. Versteht jetzt vielleicht nicht jeder, der das liest, aber schaut euch doch mal auf der Tanzfläche beim Tanzen um! Manche tanzen so, als ob sie gerade Staubsaugen, andere packen Geschenkspakete ein usw. *g*

Bäh, ich hab Halsweh. Für heute ist es auch genug mitm Schreiben.

So long, Happy Easter!

8.4.07 13:29
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung