Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

Webnews



http://myblog.de/k4ti

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
morgääääääääähn

Helloooooooooooooo Leute. Allen einen wunderhübschen sonnigen Samstag!

Na das war ja wieder mal ne stressige Woche! Ich fang einfach mal bei Mittwoch an: über Mittags war ich auf der Donauinsel, bissi Sonne tanken u so. Lang hab ich's eh nicht ausghalten, weil's sooo verdammt heiß war. Außerdem is neben mir, auf ner Bank, so ein extremst abgefuckter fettiger Typ mit Tschick und Bierdose gesessen, der mich ganze Zeit angegafft hat. Als er dann hinter den Büschen verschwunden ist, bin ich auch weg, weil ich Angst hatte, gleich kommt er hinter mir wieder hervor *loool*
Am Abend bin ich dann mit Christina wieder ins Loco - Karaokeeee singen. Obwohl, ich muss sagen, war ziemlich wenig los bzw. gar a bissl zach, aber wir haben's us schon lustig gmacht *ggg*

Am Donnerstag war ich ganz normal auf der Uni, Vorlesungen besuchen, am späten Nachmittag haben mich meine ELtern abgeholt und dann simma nach Hause gfahren.

Gestern, Freitags, bin ich vormittags in der Sonne gelegen, dann war ma bissl shopping. Am Nachmittag wieder Einkaufen *g*, dann hab ich Auto zum Mechaniker gebracht. Zuhause bin ich dann zum Heurigen, anschließend Freundin besucht, wieder Auto geholt. Hab toooooooootal scheiße gschlafen heut, don't know why.

Heuuute (Samstag), hab ich erstmals gefrühstückt. Später werd ich mich mit meinem Luxuskörper (lol) in die Sonne schmeißen, meinen Hund baden (omg, das wird ein Spektakel!!!). Am Nachmittag kommt Steffiiii, dann geh ma zur Donau und am Abend steht grillen an! freuuuu

Morgen, Sonntag, werd ich außer faulenzen, Sonne tanken nicht viel machen. Am Abend bin ich wieder mal beim Heurigen, mit ehemaligen Klassenkameraden. Na, mal schaun wie das wird.

Soso, jetzt gfreuts mi nimma, geh lieber in die Sonnnnnnnne!

Adios amigos

28.4.07 09:47


Another manic monday

Puh, da hab ich ja einiges nachzuholen!
Wo soll ich anfangen?

Bei vorigen Mittwoch: vormittags war ich erstmal gaaanz brav und hab meine ganze Wohnung geputzt. Am Abend war ich mit Sabrina und Christina im Loco, unter anderem ner Karaoke-Bar. Haben gemütlich Cocktails um 50Cent geschlürft und ich muss ehrlich zugeben, anfangs war ich mit der "Gesamtsituation unzufrieden", da ich irgendwie ein komisches Gefühl hatte, dass die beiden mich zum Singen überreden würden ... tja, was soll ich sagen - sie haben es geschafft *ggg* das soll was heißen, hat bis jetzt noch niemand lach
Im großen und ganzen war es ein wirklich lustiger Abend! Haben auch einige hübsche Männer gsehn und so *sfg*
Freu mich jeden Falls schon auf übermorgen! Da geh ich wieder mit Christina hrhrhrhrhhr

Weiter zu Freitag: Freitags war ich mit Christina am Nachmittag auf der Donauinsel, bissl entspannen und Sonne tanken uuund natürlich quatschen. Abends waren wir auf ner Geburtstagsparty von Sabrina & Friends eingeladen - war ne typische Studentenparty irgendwie. War mal ganz interessant zu sehen, wie's so zugeht, aber jedes Wochenende MUSS es nicht sein. Hab wieder neue nette Menschen kennengelernt, unter anderem auch nette Burschen. Der beste Spruch des Abends - ob ich wohl aus Bulgarien kommen (anscheinend kommt der Name "Katja" häufiger dort vor) - der besagte Herr war aber sonst ganz ok *g*

Seit dem nennt mich Christina "Bulgarische Vorstadt-Nutte" rofl, nett, gea. Wegen Nutte - ist so nInside-Ding *g* Auf jeden Fall meinte sie, ich sei total gstört - aber in ihren Augen ist das total positiv gmeint lol
Unter anderem auch, weil ich mir Donnerstags wieder was geleistet hab. Aber hey, diese Greenpeace und sonstige Typen sind doch wirklich nervig! Auf jeden Fall ist uns bei der Uni wieder so einer nachgelaufen,von wegen "Sorry, darf ich euch kurz aufhalten, es geht um junge Tiger, die auf ganz schreckliche weiße ihren Penis verlieren" - ich war so total angepisst, weil er sich penetrant vor uns stellte und uns nicht vorbei lassen wollte, dass meine einzigste Reaktion war: "Du wirst auch bald keinen mehr haben, wenn du nicht gleich weg bist." Hm, ja.


Sind dann irgendwann nach 2Uhr morgens heim, musste aber um 9.00 Uhr schon wieder in ner Vorlesung sein *brrr* mir ging's sooo schlecht. Hab mich nach de VO, ca. 14.15 Uhr war's, mit Stephi zum Einkaufen getroffen, aber ich konnte mich Null konzentrieren, hatte alle möglichen Zustände *g* Nachdem ich mir, zuhause angekommen, erstmals was zessen gemacht und ein bissl gechillt hab, ging's wieder.
Abends hab ich mich dann wieder mit Stephi getroffen - zuerst haben wir nachgesehen, wo's Empire ist (zwecks meinem Gutschein hrhrhhrhr), dann sind wir aufn "Steffl Kirtag", haben was getrunken und abgerundet haben wir den Abend mit nem Kakao bei McDo. War zwar mal ein ruhiger Abend, hab ihn aber total genossen.

Gestern Abend  (Sonntag) war Christina wieder da - sollten was für unsere 3. GA machen - was ist dabei rausgekommen: nachdem wir unsere fettige Pizza (haha liebe Elke, wenn du das jetzt liest und dir was bekannt vorkommt, nicht lachen gg) gegessen haben, waren wir so unmotiviert und schlapp, dass wir egtl nur mehr vorm Fernseher reit gemacht bzw. über irgendwelche Dinge nur nicht die Aufgabe gequatscht haben.

Heute (Montag) war ich wieder in dieser extrem spannenden Vorlesung, names "Kommunikation und Interaktion". Mussten ja ne Rede vorbereiten - GSD kam ich nicht dran *g*

Tjaaaa, am Donnerstag geht's wieder heimwärts, jippie.

Einen wunderhübschen Abend noch.

23.4.07 19:32


mahLzeit!

bah, mir geht's elendigst, aber ins Bett mag ich auch nicht, dort is es faaad :-( sooooo schön sonnig ist es heut und ich kann nixi tuuuun. Ich hör nix, weil meine Ohren verschlagen sind, ich riech nix, weil ich verschnupft bin, ich seh nix, weil meine Augen unter Tränen stehen und ich kann nicht schlucken, weil ich Halsweh hab *heul* außerdem muss ich ganze Zeit niesen *hatttttttttschi*

gestern bin ich vormittags mit meinem süßen, mit dem Rad, zur Donau schwimmen gfahren. am nachmittag gleich nochmal, weils ja so schön war *g* und am abend war er tot :-D es ist zwar erst april, sooo arg warm is es auch noch nicht, aber gestern sind schon einige Leute bei der Donau gelegen - NACKT! *hrhr* Mama meinte nur, ich soll nicht so hinschaun, aber hey, was kann ich dafür, wenn sich der provokant mit gespreizten Beinen vormir liegt?! lol huiuiuiui, fesch fesch
Am Abend hab ich dann noch Bewerbung geschrieben, für ne Ferialarbeit (Tycon Electronics Austria GmbH Austria) im Sommer.

heute ist so gut wie noch nix passiert. In der Früh war ich bei Onkel Doc und später bei MediaMarkt, meinen Laptop durchchecken lassen. Danach hab ich beim Pool säubern gholfen.

Jaaa, und dann hab ich auch noch Stephi und Christina angrufen, dass es mitm Wochenende nix wird *schlechtes Gewissen hab* (btw: meine Prüfung am MO hab ich aufgrund eines Zuspruchs einer Freundin auch abgesagt). fühl mich echt ur beschissen.

mal schaun, was der tag noch bringen wird. Bin schon gespannt, wann Dani kommt, erst morgen, oder doch noch heute *freu*

jippiiiie, nächste Woche geht's wieder nach big Vienna! endlich wieder Leben in der Bude *g*

adios amigos

13.4.07 13:38


*haaaaatschi*

Oh mein Gott!
Ich bin krank *ahh* Gerade jetzt, wo ich's am wenigsten brauchen kann! Irgendwie zaaahts mir ur ned für die Prüfung am Montag zlernen, würd mich viiiiel lieber ins Bettal kuscheln u so, seufz.

Bis zum Wochenende müssen Halsweh, Ohrenschmerzen und Schnupfen weg! Auf jeden Fall, jaja! Bin schließlich auf Christinas und Sabrinas GeburtstagsParty eingeladen! Auuuuuuuußerdem fährt ja auch Elke mit mir nach Wien und dann kommt auch noch die liebe Stephi hinzu *froi* Wird glaub ich a bissl stressig werden, aber auch uuuur lustig ... Mag endlich mal was gscheites von big Vienna sehen!

Also, was hab ich gestern gmacht: kann mich egtl gar nimmer so genau erinnern *g* (sry, aber mein Kurzzeitgedächtnis wird immer schlimmer). Weiß nur noch, dass ich nachmittags mit Elke und meinem Schnuckl bei der Donau schwimmen war ... also nicht ich bin geschwommen ... nein, Elke auch nicht *g* ... genauuu, mein Großer :-) Hach, erfüllt mich immer mit Stolz und Liebe, wenn ich ihm dabei zusehen kann, wenn er Spaß hat (klingt komisch, is aber so). Genieße jede Sekunde mit ihm (und natürlich auch mit dir, liebste aller lieben Elke *hihi*).

Heute war ich schon in der Stadt, Einkäufe erledigen. Zuhause angekommen war mir so ärgstens fad, dass ich angefangen hab, ein Geschenk für Christina SELBST zu basteln *lol* Kann man sich das vorstellen? Anstatt zu lernen, bah. Anschließend hab ich mich in ein Erkältungsbad geschmissen und mir ne AspirinC-Brause reingezogen. Das war mein Tag, kurz und schmerzlos und unspektakulär wie immer.

Wie bereits erwähnt, fahr am Samstag wieder nach Wien, für gute 2 Wochen. Freu mich schon direkt - war definitiv schon wieder zulange zuhause. Irendwie ist es mir hier viel zu langweilig.

Hm, schon komisch, wie schnell sich alles ändern kann. Voriges Jahr um diese Zeit habe ich noch in der Schule um die Noten gekämpft, jetzt an der Uni. Im Sommer war ich noch in Schottland, jetzt hab ich ne eigene Wohnung in Wien. Vor mehr als einem Monat hatte es noch den Anschein, als würde wieder Mal ein Mann in mein Leben treten, jetzt bin ich alleine. Na ok, so ganz alleine auch nicht *g* Aber ja ... shit happens!

*hust* *keuch* *schneuz*
goodbye

11.4.07 18:45


Hatschiiiii

heeeeeeeeeej leute!

mein heutiger Tag: waren in Wien, zuerst in meiner Wohnung, dann im Prater - war recht lustig (obwohl auch teilweise anstrengend). Später Richtung heim gfahren, dann zuuufällig Bekannte getroffen und mit denen ging's zum Heurigen. Hab nen guten Liftler und a Glaserl Weißen getrunken *mhhh* Jetzt geht's mir gleich besser *g* (spür zumind.  mein Ohrenweh nicht mehr sooo schlimm)

Leute, heut ist erst Montag, dh. bis zum Wochenende noch volle 5 Tage! Ob ich das aushalte?! Freu mich ja schon so :-) Leeeet's Partyyyy! Dabei wär ich grad so (ok, in letzter Zeit eh jeden Tag *g*) in Party-Stimmung *everybody dance now* Ne Studienkollegin und ihre Mitbewohnerin feiern GEB., werd wahrscheinlich mit Stephi und Elke hinguxn. Dann vl noch ins U4, oder ins Coyote, oder Empire *who knows* Wer weiß, was der Abend bringen wird?! Bin offen für (fast *g*) alles.

Und lernen sollt ich diese Woche auch noch, für diese verdammte Prüfung kommenden Montag *fürcht*  Allgemein hätt ich einiges für die Uni zu tun. Nächste Woche, wenn ich wieder nach Wien fahr, hab ich eh gnug Zeit.

 *hatschiii* bah, ich werd krank. Bernd hat mich wohl angesteckt. Hat er's doch noch geschafft *ahhh* Krank sein kann ja ur nix.

Ich sag's euch. Bin zZ ganz zufrieden mit meinem Leben. Meiner Familie geht's gut, meinen Freunden auch, mitm Studium passt soweit auch alles, nur in der Liebe läufts nicht so rund, aber das wird auch noch *g* Unverhofft kommt oft ;-) Mr. Right, where are u?

Einen schönen Ostermontag wünsch ich allen.

8.4.07 09:54


Happy Easter!

Zuerst mal, wünsch ich allen Frohe Ostern und viele bunte Eier!

War gestern mit zwei Freundinnen unterwegs, war echt toll! Obwohl ich anfangs nicht wirklich weg wollt, hat es letztendlich doch Spaß gemacht. Meine beiden Freundinnen kannten sich vorher nicht, haben sich aber ziemlich schnell ziemlich gut verstanden *freu* Zuerst haben wir gemütlich nen Cocktail geschlürft uns über alltäglich Dinge und natürlich die Männerwelt ausgelassen *g* und ja, dann bekam ich den Schock meines Lebens! Ich sah einen meiner Ex-Freunde *omg* er hat mich nicht gesehen, aber trotzdem war es ein komisches Gefühl, hab ihn doch schon seit eeeeetlichen Jahren nicht mehr gsehen!

Typisch für mich - zuerst passiert gar nichts aufregendes in meinem Leben, dann kommt gleich alles zusammen! Zuerst die Sache mit ***, dann die gescheiterte Prüfung, meine Magenschmerzen, das Problemchen mit meinen "alten" Freunden, dann seh ich auch noch den und und und. Aber hej. ich bin total positiv gestimmt. Lass mich so schnell nicht unterbekommen!

Wo war ich stehen geblieben - ach ja, beim Cocktail schlürfen, sind danach ins Millennium (*shake*), anschließend in die Altstadt (omg, Kindergartenalarm!!!) und letztenendes sind wir wieder im Cinemaplexx gelandet! Weiß nicht mehr, wie wir darauf gekommen sind (Elke, Stephi und ich), aber wir haben festgestellt, dass heutzutage anscheinend folgende Dinge Voraussetzung sind, um einen Mann abzubekommen: Haar-Extensions, Solariumbräune, enganliegendes Top, das am besten schon knapp unterm Busen aufhört, ne Netz-Strumpfhose, darüber ne Leggin, nen kurzen Minirock, Make-up, das nur mit ner Spachtel runterzunekommen ist - ja, die Liste wird fortgesetzt *g* Weiters haben wir festgestellt, dass es heutzutage keine richtigen Männer mehr gibt. einen,

  • mit dem man über Dinge reden kann, über die man sonst mit niemanden spricht
  • den man auch Freundeun und Familie vorstellen kann
  • der auch Taten, statt nur Worte, setzt
  • der auch hält, was er verspricht
  • der geben kann, ohne immer nehmen zu müssen
  • der mit beiden Beinen im Leben steht usw.

Am Anfang, in der Kennenlern-Phase, reden alle noch groß, von wegen "ich bin nicht so, wie die anderen", dennoch driften mit der Zeit alle ab. Das Schlimme dabei ist: das Alter spielt kaum eine Rolle! Ein beispielsweise 25jähriger kann genauso unreif für eine Beziehung sein, wie ein, ähm, sagen wir 20jähriger! (kann natürlich auch umgekehrt der Fall sein, dass jüngere schon viel viel älter und reifer wirken, aber ich hab's generell nicht so mt jüngeren *g*). Vielleicht erwarte ich mir zuviel von den Männern, aber ich darf doch von einem über 20jährigen Mann erwarten, dass er die nötige Reife besitzt, um ein anständiges Gespräch zu führen?

Bla bla, viel zu viel Platz schon für Männer verschwendet. Wenden wir uns wieder den schönen Dingen im Leben zu ;-)

Bin schon wieder vom Thema abgekommen: als wir gestern im Millennium gestanden sind und uns so manch lustige Menschen auf der Tanzfläche angesehen haben, haben wir noch etwas festgestellt: um fit für die Disco zu sein, bedarf es nur einer Sache: man muss kochen können und den Haushalt schmeißen. Versteht jetzt vielleicht nicht jeder, der das liest, aber schaut euch doch mal auf der Tanzfläche beim Tanzen um! Manche tanzen so, als ob sie gerade Staubsaugen, andere packen Geschenkspakete ein usw. *g*

Bäh, ich hab Halsweh. Für heute ist es auch genug mitm Schreiben.

So long, Happy Easter!

8.4.07 13:29





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung